Neue Auflage? Warum?

Erste Ausgabe

des Romans -- bis Ende August 2017 im Handel

Inzwischen ist die 2. Auflage verfügbar. Das hat folgende Gründe: Ich fand, daß die alte Ausgabe mit den beiden Amazonen einen falschen Eindruck erweckt. Sofern das heterosexuelle Männer anspricht, sind sie mit diesem Buch schlecht bedient, und auch Lesben, die sich von diesem Titel etwas versprechen, kommen nicht auf ihre Kosten. Es geht hier um mehr schwule als heterosexuelle Liebesgeschichten. Die Zielgruppe sind also Frauen, dominante Frauen, Bisexuelle, Schwule, Transgenders, Gothic, Larp, Fantasy-Liebhaber. Auch ist dieses Buch nicht ein Erotikbuch im herkömmlichen Sinn, denn die Erotik ist nicht Selbstzweck, sondern in die dramatische Handlung integriert. Eine Geschichte zu erzählen, einen Plot, eine Saga — das ist hier ebenso wichtig. BDSM kommt öfter mal vor und ist ein wichtiger Bestandteil der Erotik in der Welt der Homsarecs. Ein Machtgefälle ist sogar der Hintergrund der meisten Beziehungen in der "Cultura". Darum finden wir hier neben Spielsettings auch sehr viele Situationen, in denen die Sklaven und Sklavinnen einfach Teil des Alltags sind.